NEW SEMINARE KURSE NOQIS REPERTOIRE KONTAKT
AUS SACHKUNDIGER QUELLE
Unsere Lehrkräfte bieten qualitativ hochwertigen Unterricht. Sie sind ausgebildete und anerkannte Sportler, Trainer, Pädagogen, Mediziner und Therapeuten. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit viel Begeisterung und Kompetenz zur Seite, um Ihrem Körper und Geist zu Entspannung und innerer Ruhe zu verhelfen. Qualität hat für uns Priorität. Zur Qualifikation unserer Lehrkräfte gehören neben professioneller Berufserfahrung eine medizinische Grundausbildung sowie die Teilnahme an regelmäßigen fachlichen Weiterbildungen.
DOZENTEN
noqis qigong taiji frank hänsel
Frank Hänsel
Trainer, Bewegungstherapeut
Spezialist auf dem Gebiet chinesischer Sport- und Rehabilitationsmethoden.
Ausgebildet an verschiedenen Hochschulen in China und Deutschland als Bewegungstherapeut und Trainer. Entscheidende Begegnungen in seiner Jugend ebneten den Weg sich mit den traditionellen Bewegungskünsten zu beschäftigen. Insbesondere die Zeit mit der deutschen "Qigong Pionierin" Frau Dr. med. Josephie Zöller prägten ihn, aber auch die Begegnung mit Sui Qingbo und seiner Frau Lena Du Hong aus Qingdao, die ihn nach China brachten und die langjährige Zusammenarbeit mit Lin Qiuping, einer ehemaligen Leistungssportlerin und Weltmeisterin. Im Zentrum seines Schaffens steht die Auseinandersetzung mit dem Lebenswerk von Prof. Zhang Guangde von der Sporthochschule Peking, einer der Entwickler des medizinischen Qigong, der ihn in seinen inneren Schülerkreis berufen hat. Seit den 1980er Jahren veranstaltet er Weiterbildungsangebote in Zusammenarbeit mit Medizinern, Sportlern, Therapeuten, Ärzten und chinesischen Gastdozenten etwa von der Sporthochschule Peking oder der Chinese Health Association. Er ist Leiter von Seminaren, Ausbildungen und Kursen aktuell in Berlin und Hannover, aber auch in anderen Städten in Deutschland und Spanien. Vorher auch in Italien, Portugal, Brasilien, Österreich und China.
Vita
Vita (Auszug)
Diplom der Sportuniversität Peking für chinesischen Präventions - und Rehabilitationssport, Schwerpunkte medizinisches Daoyin Qigong und Taiji-Sport.
Lizenzierter Trainer und Ausbilder für chinesischen Sport, Qigong, Taiji und Wushu.
Master Degree für medizinisch therapeutische Bewegungsmethoden Daoyin Yangsheng von Professor Zhang Guangde an der Sportuniversität Beijing der ihn zum Mitglied des inneren Schülerkreises ernannte.
Mitglied der Chinese Health Qigong Association seit 2009. Gewinn mehrerer Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bei internationalen Wettbewerben in Beijing und Shanghai.
Abschluss als Qigong-Bewegungstherapeut nach langjähriger Qigong- und Taiji- Ausbildung im Laoshan Zentrum für Traditionelle Medizin e.V. Qingdao bei Prof. Sui Qingbo (Wushu Verband Shandong) und Lena Du Hong und u.a. mit Grossmeister Zhang Wang Fu, dem Schauspieler He Linlin und Liu Lan Xiang, Li Xiafei.
Diplom als Bewegungstherapeut durch die Ausbildung für Prävention und Rehabilitation und Taiji Sport beim Departement of Physical Education Nanjing Sport University in Zusammenarbeit mit Professor Ding Hongyu und der Abteilung Sportmedizin und Bewegungstherapie der Medizinischen Reha Klinik Radolfzell.
Seit 1997 Ausbildung und Zusammenarbeit als Trainer im Dragon Culture International Institut mit der mehrfachen Welt- und chinesischen Nationalmeisterin Lin Qiuping und Yanlong Li, offizielle Ausbilder der Chinese Wushu Federation.
Diplom Therapeut für Chinesische Manuelle Therapie - Tuina Anmo, Ausbildung bei Prof. Dr. med. Wang Ji Lin, Koryphäe der Akupressurmassage und Akupunktur und Leiter der TCM-Abteilung am Militärhospital Qingdao.
Abschluss für med.-therap. Qi Gong-Bewegungsmethoden, Behandlungsmethoden, Diäthetik, Lebenspflege, Akupunktur, Theorie der TCM durch das 2. Krankenhaus der Medizinischen Hochschule Qingdao und Prof. Dr. med. Zhu Bei Yan, Leiter TCM im Klinikum Qingdao/Shandong Provinz.
Abschluss als Tuina-Anmo Akupressurmassage-Therapeut, Praxis und Theorie der TCM durch die Shandong Academy of Medical Sience.
Erste Beschäftigung mit TaiJi 1975 und mit Qigong durch Frau Dr.med. Josephine Zöller 1979, Praxis des Daoyin Yangsheng seit etwa 1985, erste Begegnung mit Prof. Zhang etwa 1995, erster längerer Chinaaufenthalt 1990, erster Studienaufenthalt an Sporthochschule Peking 2003 u.a. mit Prof. Yang Yubing, Prof. Hu Xiaofei, Prof. Wang Xiaoyun, Meisterin Yang Hui, Prof Yang Bailong, Zhuan Yongchang, Zhang Mingliang, Zhou Jin, Wang Jianhua und Wang Xiaolei.
Vorher Musikstudium in Berlin mit zahlreichen internationalen Musikprojekten für Konzert- und Theaterbühne und Bühnentanz auch in Italien, Portugal, Spanien und Brasilien. Langjährige musikalische Lehrtätigkeit für außereuropäische Musik und Perkussion für Jugendliche und Erwachsene in- und außerhalb Berlins,
Danke
DANKE THANK YOU GRACIAS OBRIGADO XIÈXIE MERCI
Ein großer Dank gebührt den vielen hervorragenden Seminarteilnehmern, die uns seit vielen Jahren ihr Vertrauen schenken, uns die Weiterführung unserer Ideen und Arbeit ermöglichen, und uns durch ihren Enthusiasmus und ihre persönlichen Erfolge motivieren und antreiben.
Besonders bedanken möchte ich mich....
bei dem verdienstvollen Professor Zhang Guangde, der mich immer unterstützt und mir die Verantwortung gegenüber Qigong vergegenwärtigt hat. Er gehört zu den bedeutendsten chinesischen Meistern aller Zeiten. Das er mich in seinen engen Schülerkreis aufgenommen hat ist eine große Ehre. Dank an Lin Qiuping, der mehrfachen Weltmeisterin des Taiji Yang Stils, die bis heute in China bekannt und ein großes ästhetisches Vorbild ist. Die langjährige Zusammenarbeit mit ihr und ihrem Mann hat eine Freundschaft entstehen lassen. Sie gehören zu den Besten in diesem Sport. Einen Dank auch Wang Jianhua, die vielfache Chinesische Meisterin in Chen und Sun Taiji und Tui Shou (Partner Taiji), die mit ihrem Mann Huang, zu den wichtigsten zeitgenössischen Meistern des Chen Stils in China zählen sowie einen außerordentlichen Dank an die fantastischen Lehrer vom Daoyin Center in der Sporthochschule Beijing. In jungen Jahren hat mich die besondere Autorität der ehrenwerten Frau Dr. med. Josephine Zöller stark geprägt. Sie hat mich für diese Materie ursächlich begeistert. Ihr außerordentlich großes Fachwissen auf den Gebieten der Medizin und Kultur hat mir neue Horizonte geöffnet. Ihre große Toleranz, ihre Ernsthaftigkeit, Neugier und Offenheit, ihr Wissen über unterschiedliche Kulturen und ihre Euphorie haben mich bis heute entscheidend geprägt.
Danken möchte ich an dieser Stelle den netten hilfreichen Leute vom Laoshan Zentrum in Qingdao um die Familie Sui, insbesondere Lena Du Hong und Qingbo Sui, die mir sehr entscheidend geholfen und mir das ursprüngliche China näher gebracht haben, den Fachleuten von der Uni und der Peking Oper in Nanjing, insbesondere dem kreativen eleganten Prof Ding Hongyu, der Kurklinik in Radolfzell am Bodensee und den Mitarbeitern der verschiedenen Fakultäten der Sportuni in Peking/Beijing.
Bedanken möchte ich mich bei dem unbekannten, aber hervorragenden Taiji Master Chen aus Djakarta aus Uni Tagen, für dessen erste professionelle Impulse; Anselm Stahl und Carlos Molina vom Shito Ryo Karate aus Berlin, die mir auf den Weg geholfen haben in Richtung Martial Art; der freundlichen Unterstützung der Atemtherapeutin Ilse Middendorf in klammen Jahren als Student, wo ich als Gegenleistung für den Unterricht den Garten pflegen durfte. Meine musikalische Zeit hat mich auch wesentlich geprägt für das Verständnis anderer Kulturen. Hier möchte ich einen besonderen Dank sagen dem brasilianischen Komponisten und Performer Eduardo Tucci für seine wahnsinnige Energie, der Familie Addy aus Accra für ihre Spiritualität. Ebenso der Griot-Familie Koité aus Dakar, Samulnori von Kim Duk-Soo aus Seoul und dem Komponisten und Bandleader Reinhard Flatischler; dem Tänzer Ismael Ivo aus Sao Paulo für seine Inspiration. Ihnen habe ich wichtige Impulse und wertvolle Erfahrungen zu verdanken.
Ganz persönlich danken möchte ich meinen langjährigen Unterstützern und Freunden Frau Dr. med. Anne Wippermann, die nun leider im März 2017 von uns gegangen ist, einer großartigen, wie großherzigen Ärztin, Psychologin und Psychotherapeutin, und ihrem Mann Prof. Dr. Wilm Wippermann. Danken möchte ich meinem "budy" und Weggefährten Pete Weinrich, dem "besten manuellen Therapeuten der Welt"; Frau Dr. med. Li Yanxia, der liebevollen Nadel-Spezialistin und Jasmin für ihre super Arbeit in unserer Schule. Danke an meinen Freund Yang Jianming für seine interkulturelle Hilfe. Danke für Eure wertvolle Unterstützung und herzliche Freundschaft.
Die Beste ist meine Frau, Gabriele Hägele! Sie ist eine leidenschaftliche Tanzpädagogin und Dipl. Bühnentänzerin, ehemals an der Staatsoper Hannover und nun engagierte Leiterin ihres Studios 'Norddeutsche Tanzwerkstatt' in Hannover Linden.
www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de. Ich Danke Dir für Deine Liebe und Kraft.
... und natürlich ein großes Dankeschön an viele hier nicht erwähnte Freunde, Sportler, Lehrer, Meister, Mönche, Schauspieler, Künstler, Musiker, Mediziner, Wissenschaftler, Kollegen und Freunde, die mich auf meinem Weg begleitet haben, die mir vertraut, mit mir trainiert und mich gefördert haben. Und mit denen ich viel gelacht und Spaß gehabt habe!
Frank Hänsel
Zertifikate, Auszeichnungen, Medaillen
noqis qigong taiji goldmedaille noqis qigong taiji goldmedaille noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji goldmedaille noqis qigong taiji diplom frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji zertifikat frank hänsel noqis qigong taiji frank hänsel goldmedaille
noqis qigong taiji Dr. Jasmin Kuanwu Lin
Dr. Jasmin Kuanwu Lin
Qigong-Lehrerin
Nach frühen Balletterfahrungen in Taiwan entdeckte sie die traditionellen Sportarten für sich und hat Erfahrungen mit bedeutenden Lehrern gesammelt. Sie wurde an der Sporthochschule Peking als Anerkennung ihrer Leistung von Prof. Zhang Guangde in den inneren Zirkel seiner Schüler aufgenommen. Sie ist Mitglied der Chinese Health Qigong Association. Seit 2014 arbeitet für die Norddeutsche Qigongschule. Sie promovierte an der FU Berlin, wo sie von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wurde. Ihre Forschungsinteressen der Kulturwissenschaften konzentrieren sich auf den interkulturellen Diskurs zwischen den zeitgenössischen darstellenden europäischen und chinesischen Künsten. Ihre Forschungsergebnisse und Vorträge wurden auf mehreren nationalen und internationalen Konferenzen präsentiert. Darüber hinaus arbeitet sie als Übersetzerin deutsch/englisch/chinesisch im internationalen Austausch und ist journalistisch tätig, etwa für Performing Arts Review.
noqis qigong taiji Pete Weinrich
Pete Weinrich
Heilpraktiker und manueller Therapeut
Arbeitet in der eigenen Naturheilpraxis Weinrich in Braunschweig in erster Linie mit asiatischen Massagetherapien Shiatsu, Sotaiho und Tuina Anmo. Die Praxis mit hervorragendem Ruf existiert bereits in der dritten Familiengeneration. Er unterrichtet seit 1989 Qigong und Taiji in Braunschweig an verschiedenen Tanz- und Volkshochschulen. Seit 1996 arbeitet er mit Frank Hänsel zusammen und leitet Seminare zu medizinischen Anwendungen in Theorie und Praxis.
  • Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)
  • manuelle Therapieverfahren
  • Shiatsu und Sotaiho
  • Ernährungstherapien
  • Entschlackungs- und Regenerationskuren
  • Darmsanierung und Symbioselenkung
  • Schröpfen und Schröpfkopfmassagen
  • Ohrakupunktur
  • Klassische Homöopathie
  • Ausführliche Anamnese- und Fallaufnahme
www.naturheilpraxis-weinrich.de
noqis qigong taiji Gabriele Hägele
Gabriele Hägele
Dipl. Bühnentänzerin und Tanzpädagogin
Leiterin der Norddeutschen Tanzwerkstatt Hannover
Ehemaliges Mitglied des Ballettensembles der Niedersächsischen Staatsoper Hannover wo sie mit verschiedenen renommierten Choreographen und Regisseuren arbeitete, darunter Mats Ek, Robert North, Lothar Höfgen und Andreas Kriegenburg. Seit 1998 unterrichtet sie hauptberuflich unterschiedliche Tanzstile wie Ballett, Kindertanz, Moderner Tanz, Step und Irish Dance. Sie produziert eigene Bühnenshows mit bis zu 250 Darstellern und Tänzern und erarbeitet Stücke für soziale Tanzprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Im Jahr 2000 erweiterte Sie ihr Repertoire mit chinesischem Sport, für den sie sich u.a. an der Sportuniversität Peking weiterbildete. 2010 gründete sie die Norddeutsche Tanzwerkstatt in Hannoverund ist Trainerin der Norddeutschen Qigongschule.
www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de
noqis qigong taiji Dr. Yianxia Li
Dr. Yianxia Li
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin
Aufgewachsen in Peking, hat sie bereits in China praktiziert und lebt nun seit 20 Jahren in Deutschland und hat ihre eigene Praxis in Berlin. Neben einem ausführlichen Gespräch für eine detaillierte Diagnose bietet sie Ihnen außer der hausärztlichen Versorgung auch therapeutische Behandlungen der chinesischen Medizin an. Akupunktur, Tuina Massage, Schröpfen, Moxibustion, Kräuterheilkunde, und Diätetik- Tipps an. Qigong ist wesentlicher Bestandteil der traditionellen therapeutischen Behandlung. Daher arbeitet sie seit 2006 mit der Norddeutschen Qigongschule zusammen.
www.privatarztpraxis-li.de
noqis qigong taiji Agnes Waßner Stabel
Agnes Waßner Stabel
Qigong-Lehrerin
Sie absolvierte ein Studium an der Universität Oldenburg mit Schwerpunkt Qigong. Qigong-Ausbildung bei Frank Hänsel, Berlin. Sie organisiert Fortbildungen der Qigongschule Kaiserslautern und bietet Kurse in Zusammenarbeit mit der "Anne- und Wilm Wippermann-Stiftung - Gesund durch Vorbeugung" und dem Deutschen Roten Kreuz in Kaiserslautern an.
GASTDOZENTEN
noqis qigong taiji Lin Qiuping
Lin Qiuping
Trainerin für Chinese Martial Arts
Leiterin Dragon Culture TaiJi & WuShu Academy Europe
Sie wurde im TaiJi Quan dreimal internationale Weltmeisterin und achtmal chinesische Nationalmeisterin. Auch in anderen Disziplinen errang sie Erfolge auf hohem Niveau, etwa mit Partnerformen und mit Säbel, Schwert, Stock und Fächer. Schon mit 13 Jahren wurde sie in das Wushu-Profiteam der VR China berufen. Frau Lin Qiuping wurde zum Vorbild für die Ästhetik im modernen TaiJi und hat durch ihre Eleganz das Bild des Sports nachhaltig geprägt. Ausgezeichnet mit dem höchsten Meistergrad absolvierte sie an der Sporthochschule Peking eine eine Trainerausbildung. Mit ihrer Bewegungskunst war sie in einigen Filmen zu sehen. Zusammen mit ihrem Ehemann, Li Yanlong, der ebenso ein bekannter Vertreter des chinesischen Sports ist, begeisterten sie ein großes Publikum bei Auftritten in der ganzen Welt. Lin Qiuping kommt aus Fuzhou in der Provinz Fujian und lebt heute mit ihrem Mann in Wolfsburg. Sie leiten das Ausbildungszentrum Dragon Culture International, wo sie mit Herz und Seele das Erbe des chinesischen Sports weitergeben.
noqis qigong taiji Prof. Hu Xiaofei
Prof. Hu Xiaofei
Ausbilder für TaiJi und Qigong
Leiter der Abteilung Präventions- und Rehasport/Sporthochschule Peking
Ausgebildet an der renommierten Pekinger Sportuniversität und ist er derzeit neben Prof. Zhang Vize-Direktor des Daoyin-Qigong in China, sowie Tutor für Studenten in Taiji und Daoyin an der Pekinger Sportuniversität. Dort leitet er die Fakultät für Präventionsund Rehasport. Er ist Chefausbilder der Taiji und Daoyin Union des China Science Institutes sowie der Chinese Health QiGong Association und arbeitet als technischer Berater und Supervisor für SCIC China Martial Arts Courses. Professor Hu wird regelmäßig weltweit auf allen Kontinenten als Dozent für Taiji und Daoyin eingeladen. Er gibt Qigong Kurse im TV für China Central Television und Beijing Television, und hat einige Bücher zum Thema veröffentlicht.
noqis qigong taiji Prof. Yang Yubing
Prof. Yang Yubing
Dozent und Ausbilder an der Sporthochschule Peking
Als Doktorand für traditionelle Sportarten WuShu/Martial Arts ist er an der Sporthochschule Beijing tätig. Dort hat er lange mit Prof. Zhang Guangde, Prof. Yang Bailong und Prof. Hu Xiaofei zusammengearbeitet. Als Fachmann der inneren Stile der traditionellen Kampfkünste TaiJi, BaGua, XingYi und dem gesundheitsfördernden medizinischen Daoyin Yangsheng QiGong ist er Vizepräsident des chinesischen Sun-Stil Taichi Verbands und Ausbilder für die Chinese Health QiGong Association. Weltweit präsentiert er die Inhalte des traditionellen Gesundheitssports.
NORDDEUTSCHE QIGONGSCHULE
Frank Hänsel
info@noqis.de
0179 - 290 19 65
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
noqis qigong frank hänsel norddeutsche qigongschule